Rätselredaktion Susen
Johannes Susen

Kleiststraße 2
50321 Brühl

Tel.: +49 (0) 22 32/94 25 09
Fax: +49 (0) 22 32/94 25 08

Steuernummer: 224/5303/2416
USt-IdNr.: DE814672317


 

NEU:
Alle zwei Monate an Ihrem Kiosk

SUDOKU SPASS

Titel:
die aktuelle SUDOKU SPASS
Inhalt:
klassische Sudoku
für Einsteiger und Könner


 

NEU:
Alle zwei Monate an Ihrem Kiosk

LOGICALS

Titel:
LOGICALS
Inhalt:
klassische Logicals
Marinespiele
Zeltlager

26th World Puzzle Championship

12th World Sudoku Championship

Termin: Oktober 2017
Veranstaltungsort: Bangalore, Indien
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: Logic Masters India


 

6. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: Herbst 2016
Veranstaltungsort: Stuttgart
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen


 

25th World Puzzle Championship

11th World Sudoku Championship

Termin: 16.-23. Oktober 2016
Veranstaltungsort: Senec, Slowakei
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: The Slovak Association of Puzzlers and Riddlers


 

Logic Masters 2016

Termin Finalrunde: 10.-12. Juni 2016
Veranstaltungsort: Stuttgart, bbz, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart-Giebel
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.
Ergebnisse, Tabellen, Rätsel

Siegerfoto

Die Sieger der Logic Masters 2016 (von links nach rechts):
Sebastian Matschke (6. Platz), Nils Miehe (4. Platz), Philipp Weiß,
Martin Merker und Ulrich Voigt (Deutscher Rätselmeister 2016).
Die weiteren Plätze:
5: Robert Vollmert
7. Roland Voigt
8. Bernhard Seckinger
9. Maximilian Merkert
10. Michael Ley
11.Silke Berendes
12. Michael Niermann-Rossi

Auswerterraum

Blick in den Auswerterraum

Gruppenfoto

Teilnehmer, Wettbewerber, Auswerter, Helfer und Organisatoren
der Logic Masters 2016 in Stuttgart-Giebel


 

12. Deutsche Sudoku-Meisterschaft

1. Deutsche Junior Sudoku-Meisterschaft

Termin Finalrunde: 7. Mai 2016
Veranstaltungsort: Haltern
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.
Fotos und Infos zu beiden Veranstaltungen: Logic Masters Deutschand e.V.
Ergebnisse und Rätsel DJSM
Ergebnisse DSM

Sieger der DSM 2016

Die Sieger der Deutschen Sudoku-Meisterschaft 2016 (von links nach rechts):
Michael Ley (Deutscher Sudoku-Meister 2016), Martin Merker, Sebastian Matschke, Torsten Rogoll, Thomas Zimmermann und Michael Smit. Auf den Plätzen 7 und 8: Hubert Anders und Kerstin Wöge


 

24th World Puzzle Championship

10th World Sudoku Championship

Termin: 11.-18. Oktober 2015
Veranstaltungsort: Sofia, Bulgarien
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: Mensa – Bulgaria
Infos/Anleitungen/Teilnehmer/Ergebnisse: Homepage
Teilnehmer Deutschland: Logic Masters Deutschland e.V.
Ergebnisse und Fotos: World Puzzle Federation, Mensa-Bulgaria

Sieger im Team-Wettbewerb: GER A

Sieger im Team-Wettbewerb der Rätsel-Weltmeisterschaft in Sofia 2015: GER A
von links nach rechts: Robert Vollmert, Florian Kirch, Johannes Susen (Team-Captain), Ulrich Voigt, Philipp Weiß

GER B

3. Platz (inoffiziell) im Team-Wettbewerb der Rätsel-Weltmeisterschaft in Sofia 2015: GER B
von links nach rechts: Martin Merker, Niels Miehe, Johannes Susen (Team-Captain), Sebastian Matschke, Michael Ley

WPC

oberes und unteres Foto:
Wettbewerber, Helfer und Freunde des deutschen Rätselvereins (Logic Masters Deutschland e.V.) während der 24. Rätsel-Weltmeisterschaft/10. Sudoku-Weltmeisterschaft 2015 in Sofia

WPC2

oberes und unteres Foto:
Wettbewerber, Helfer und Freunde des deutschen Rätselvereins (Logic Masters Deutschland e.V.) während der 24. Rätsel-Weltmeisterschaft/10. Sudoku-Weltmeisterschaft 2015 in Sofia

WPC3


 

Logic Masters 2015

Termin Finalrunde: 26.-28. Juni 2015
Veranstaltungsort: Haßfurt-Augsfeld/Unterfranken, Hotel Goger
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.
Infos/Ergebnisse/Mitwirkende
Ranking
Rätsel und Auflösungen

Deutscher Meister (ganz rechts): Philipp Weiß

von rechts nach links: neuer deutscher Rätselmeister: Philipp Weiß,
Martin Merker (3. Platz), Nils Miehe (5. Platz),
Sebastian Matschke (Platz 6)

Finalrätsel und Auflösungen

links: Endstand
rechts: Finalrätsel und Auflösungen von Philipp Weiß

Sieger

Die Sieger der Logic Masters 2015 (von links nach rechts): Sebastian Matschke,
Nils Miehe, Robert Vollmert, Philipp Weiß, Martin Merker, Michael Ley

Wettbewerbsraum

Blick in den Wettbewerbsraum

ganz links: Rätselautor Ulrich Voigt

links: einer der beiden Rätselautoren dieser Meisterschaft: Ulrich Voigt
Mitte: Geistesnahrung für die Auswerterpause
rechts: vor dem Finale: der spätere Sieger Philipp Weiß

Auswerterraum

Blick in den Auswerterraum


 

5. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: 15. November 2014
Veranstaltungsort: Frankfurt, mainhaus Stadthotel Frankfurt
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V., DAS NEUE
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen

Neuer Deutscher Kreuzworträtsel-Champion 2014 ist Andreas Weber aus Bad Pyrmont, der sich in einem spannenden Finale durchsetzte gegen die Vorjahrssiegerin Birgit Ely aus Wuppertal. Auf den Plätzen 3 und 4 folgten die Newcomer Markus Heyer (Wabern/Hessen) sowie Dirk Neu (Landstuhl/Rheinland-Pfalz). Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Siegergruppe

Die drei Erstplatzierten des Finales erhielten Reisepreise für jeweils 2 Personen (Hauptpreis: 6-tägige Donaukreuzfahrt inklusive Vollpension, 2. Preis: 7 Tage Hotelaufenthalt auf Borkum inklusive Halbpension, 3. Preis: 7 Tage Hotelaufenthalt im Bayerischen Wald inklusive Halbpension). Natürlich gab es auch Pokale für die Gewinner und Teilnehmermedaillen und -urkunden für alle Wettbewerber.
(Foto von links nach rechts: Andreas Weber, Markus Heyer, Johannes Susen, Birgit Ely, Dirk Neu)

Beginn des Wettbewerbs

Der Rätselwettbewerb mit 40 eingeladenen Teilnehmern ging über 4 Runden (einschließlich Finale) und dauerte samstags von 8:30 Uhr (Registrierung) bis etwa 18:00 Uhr (Siegerehrung).
Im Wettbewerb wurden ausschließlich Kreuzworträtsel gelöst – in den verschiedensten Ausprägungen und Varianten. Runde 1 lautete Kreuzworträtsel, Runde 2 Rätselmix, Runde 3 Schwedenrätsel.

Auswertung

Im Teamraum wurden – auch schon während die Runden noch liefen – die ersten abgegebenen Rätselbögen ausgewertet. Herzlichen Dank an alle Mitglieder des Helfer- und Auswerterteams: Rainer Biegler, Clemens Susen, Sandra Sielaff, Susanne Heuser, Renate Susen, Gregor Jupe, Frank Diederichs, Jörg Reitze, Rosa Susen, Wencke Boll und Nicole Heinzelmann.

Wettkampf

Für jede Lösung wurden Punkte vergeben, teilweise gab es Bonuspunkte, teilweise wurde auf Zeit gelöst. Die zehn zeitschnellsten Wettbewerber jeder Runde konnten sich ein Zusatzrätsel geben lassen, um zusätzliche Punkte zu erzielen. Der älteste Teilnehmer der Kreuzworträtsel-Meisterschaft war mit 87 Jahren Günther Hähnel (Foto rechts unten).

Vor dem Finale

Die vier besten Rätsellöser der drei Vorrunden traten um 17:00 Uhr zum Finale an: Mit Birgit Ely und Andreas Weber waren zwei der Vorjahresbesten im Finale vertreten, Markus Heyer und Dirk Neu waren zum ersten Mal bei einer Kreuzworträtsel-Meisterschaft dabei.

Finale und Siegerehrung

Kurz vor 18:00 Uhr waren das Finale und die anschließende Siegerehrung beendet.


 

23rd World Puzzle Championship

9th World Sudoku Championship

Termin: 10.-17. August 2014
Veranstaltungsort: Croydon, London
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: UK Puzzle Association
Infos/Anleitungen/Teilnehmer/Ergebnisse: Homepage
Teilnehmer Deutschland: Logic Masters Deutschland e.V.

Bei den Rätsel-Welt- und Grand-Prix-Meisterschaften 2014 in London konnten die deutschen Wettbewerber herausragende Ergebnisse erzielen:
Ulrich Voigt wurde zum nunmehr zehnten Mal Rätselweltmeister,
Florian Kirch sicherte sich den 3. Rang.
das Team Deutschland A errang den Weltmeistertitel zum bereits fünften Mal.
Im Sudoku Grand Prix belegte Michael Ley einen hervorragenden 8. Platz,
im Puzzle Grand Prix errang Ulrich Voigt den 3. Rang.
Bei den Sudoku-Weltmeisterschaften wurde das deutsche Team A Vize-Weltmeister.
Presseberichte

Rätselteamweltmeister 2014

Rätselweltmeister 2014 im Teamwettbewerb
(von links nach rechts): Johannes Susen (Teamcaptain),
Florian Kirch, Martin Merker, Ulrich Voigt, Roland Voigt

9. WSC, 23. WPC

Champions 2014: Ulrich Voigt (links), Florian Kirch
rechts: Grußbotschaft von Queen Elizabeth an die Wettbewerber

9. WSC, 23. WPC

Champions 2014 (von links nach rechts):
Michael Ley, Kota Morinishi, Tiit Vunk

9. WSC, 23. WPC

links: Hideaki Jo: Gewinner des Puzzle Grand Prix
rechts: Blick in die General Assembly
kleines Foto (von links nach rechts):
Tetsuya Nishio, Michael Ley, Tom Collyer

9. WSC, 23. WPC

Fleißige Live-Ticker-Schreiber: Philipp Weiß (kleines Foto links oben)
rechts: Roland Hausigel Voigt


 

Logic Masters 2014

Termin Finalrunde: 20.-21. Juni 2014
Veranstaltungsort: Stuttgart, bbz, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart-Giebel
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.
Infos/Tabellen/Ergebnisse/Rätsel/Auflösungen/Fotos

Deutscher Rätselmeister 2014 wurde der inzwischen 9-fache Rätselweltmeister Ulrich Voigt, der sich im Finale knapp vor Florian Kirch (der die Rätselvorrunden noch souverän für sich entschieden hatte) durchsetzen konnte. Auf den Plätzen folgten Roland Voigt und Martin Merker. Sie werden als Rätselteam A Deutschland bei der 23. Rätselweltmeisterschaft in London im August vertreten.
Das Rätselteam B, das ebenfalls bei dem Rätselwettbewerb in London dabei sein wird, besteht aus Robert Vollmert (5. Platz), Philipp Weiß (6.), Sebastian Matschke (7.) sowie Michael Ley (8. Platz).

Rätselteams Deutschland 2014

Team A in der hinteren Reihe (von rechts nach links):
Ulrich Voigt, Florian Kirch, Roland Voigt, Martin Merker
Team B (vordere Reihe von rechts nach links):
Robert Vollmert, Philipp Weiß, Sebastian Matschke, Michael Ley

Impressionen Logic Masters 2014 Stuttgart


 

10. Deutsche Sudoku-Meisterschaft

Termin Finalrunde: 3. Mai 2014
Veranstaltungsort: Nidda-Bad Salzhausen
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

Bei der 10. Deutschen Sudoku-Meisterschaft, die im Kurhaushotel in Bad Salzhausen stattfand, setzte sich in einem Teilnehmerfeld von 49 Sudokulösern (und zwei Gästen aus der Schweiz und aus Frankreich) erneut Florian Kirch durch, der die 5 Finalrätsel als Erster nach 37:18 min. korrekt lösen konnte. Auf den zweiten Platz gelangte der 9-malige Rätselweltmeister Ulrich Voigt, der nach 40:22 min. abgab. Auf den dritten Platz schaffte es der Vorjahressieger Michael Ley (43:10 min). Auf den weiteren Plätzen folgten Martin Merker, Sebastian Matschke sowie Kerstin Wöge

Bereits nach Abschluss der Vorrunden vor dem Finale standen die qualifizierten Mitglieder der beiden deutschen Teams für die 9. Sudoku-Weltmeisterschaft fest.
Team A wird aus Florian Kirch, Michael Ley, Sebastian Matschke und Ulrich Voigt bestehen,
Team B setzt sich aus Martin Merker, Kerstin Wöge, Maria Grabe und Hubert Wagner zusammen.

(Die endgültigen Modalitäten zur Zusammensetzung der Teams für die Sudoku-Weltmeisterschaft stehen allerdings noch aus.)

Ergebnisse:

Die 4 Erstplatzierten

von links nach rechts: Florian Kirch (Deutscher Sudoku-Meister 2014), Ulrich Voigt (9-facher Rätsel-Weltmeister und Deutscher Sudoku-Vizemeister 2014), Michael Ley (3. Platz, Vorjahressieger), Martin Merker (4. Platz)


 

22nd World Puzzle Championship

8th World Sudoku Championship

Termin: 12.-19. Oktober 2013
Veranstaltungsort: Beijing (Peking)/China
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: BMN Beijing Media Network
Infos/Anleitungen/Teilnehmer/Ergebnisse/Fotos: Homepage
Teilnehmer Deutschland: Logic Masters Deutschland e.V.

Ergebnisse der WPC

A) Einzelwettbewerb:
1. Ulrich Voigt (9-facher Rätselweltmeister)
2. Palmer Mebane
3. Thomas Snyder

B) Teamwettbewerb:
1. Team USA A
2. Team Deutschland A
3. Team Japan A

Siegerehrung WPC-Team Germany A 2. Platz

Das Team Germany A bei der Siegerehrung für den 2. Platz im
Teamwettbewerb (von links nach rechts):
Ulrich Voigt (9-facher Rätselweltmeister),
Sebastian Matschke, Johannes Susen (Team-Captain),
Michael Ley, Nils Miehe

22. WPC + 8. WSC

Die 22. WPC und die 8. WSC fanden im
Hotel Chateau Lafitte in Peking statt.
Foto Mitte: Der deutsche Team-Captain Johannes Susen zusammen
mit dem japanischen Sudokumacher Tetsuya Nishio
Foto rechts unten: Vorbesprechung zur 22. WPC

Vor dem Pekinger Olympiastadion

Die deutschen Rätselteams vor dem Olympiastadion in Peking
mit 'Usain-Bolt-Geste'

Sudoku GP-Finale

linkes Foto: Ulrich Voigt und Michael Ley im Finale
des Sudoku Grand Prix.
Mitte und rechts: WPC- Vorbesprechung und -Wettbewerb

Gruppenfoto: 13. Rätsellöser bildeten die deutschen Teams bei der Sudoku- und Rätselweltmeisterschaft 2013 in Peking

Vorbesprechung und Wettbewerb

von links nach rechts: Cristof Bruetsch (hinten,
Mitglied des Schweizer Teams), Hubert Wagner,
Robert Vollmert, Michael Smit, Martin Merker

General Assembly bzw. Captains Meeting

Captains Meeting/General Assembly: linkes Foto, links: Will Shortz
(Gründer der World Puzzle Federation (WPF),
rechts: Vítezslav Koudelka (Vorstandsmitglied der WPF)
Beschlossen wurde die 9. WSC/23. WPC 2014 in London
vom 10. bis 17. August

Siegerehrung

linkes Foto: Johannes Susen, Sebastian Matschke
Foto Mitte: Thomas Snyder (3. Platz), Ulrich Voigt,
Palmer Mebane (2. Platz) während der Siegerehrung
rechtes Foto: Ulrich Voigt, Johannes Susen

Great Wall

Pflichtprogramm: Besuch der Chinesischen Mauer
von links nach rechts: Maria Graber, Kerstin Wöge,
Rosa Susen, Michael Ley


 

4. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: 14. September 2013
Veranstaltungsort: München, Hotel Novotel, Hochstr. 11, 81669 München
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V., DAS NEUE
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen

Die Qualifikation läuft vom 29. Juni bis 2. August (Einsendeschluss).
Die Qualifikationsrätsel werden in DAS NEUE Nr. 27 (29.6.), Nr. 28 (6.7.), Nr. 29 (13.7.) und Nr. 30 (20.7.) veröffentlicht.
Erstellung der Qualifikationsrätsel: Rätselredaktion Susen

Neben dem Rätselmeister-Titel 2013 warten
auf die bestplatzierten Teilnehmer tolle Preise:

  • 1. Preis: 10 Tage auf Gran Canaria für zwei Personen
    DZ, 4-Sterne-Hotel
  • 2. Preis: 1 Woche auf Mallorca für zwei Personen
    DZ 4-Sterne-Hotel Palmira Cormoran in Paguera
  • 3. Preis: 4 Wellness-Tage im Harz für zwei Personen mit HP

Aus der am 14.9.2013 stattgefundenen 4. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft ging Birgit Ely als neue deutsche Kreuzworträtsel-Meisterin hervor.

Nach insgesamt 4 Runden mit Kreuzworträtseln, die von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr von 34 Teilnehmern zu lösen waren, gingen Andreas Weber (890 von 890 möglichen Punkten), Birgit Ely (840), Rainer Kranz (810) und Matthias Markus (780) in das abschließende Finale. Innerhalb der zur Verfügung stehenden 30 Minuten gab Matthias Markus als Erster seine Lösung ab, die jedoch 2 Fehler enthielt. Danach folgte Andreas Weber, dessen Lösung 1 Fehler aufwies.

Birgit Ely gab als Dritte eine fehlerfreie Lösung ab und wurde damit Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterin 2013! Auch die Lösung von Rainer Kranz, der als letzter Finalist fertig wurde, war fehlerfrei. Er sicherte sich damit den Vizemeistertitel 2013. Andreas Weber – der Vorjahressieger – wurde somit Dritter. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Impressionen von der Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Impressionen von der 4. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Erstplatzierte DRM 2013

Siegerehrung um 18:00 Uhr (von links nach rechts): Andreas Weber (3. Platz),
Birgit Ely (Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterin 2013),
Johannes Susen (Rätselautor), Rainer Kranz (2. Platz)

Finale 2013

Nach dem Wettbewerb begann um 17:15 Uhr ein spannendes,
etwa 30-minütiges Finale.

Pause während des Wettbewerbs

Während der Pausen konnten sich die Teilnehmer erholen und stärken.

Wettbewerbssaal

Die 4. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft begann morgens
um 9:00 Uhr und endete erst nach der 4. Runde um knapp nach 16:00 Uhr.


 

Logic Masters 2013

Termin Finalrunde: 7.-9. Juni 2013
Veranstaltungsort: Haßfurt-Augsfeld/Unterfranken, Hotel Goger
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.
Rätsel und Auflösungen

Deutscher Rätselmeister wurde auch dieses Jahr der 8-fache Rätselweltmeister Ulrich Voigt, der sich im Finale knapp vor dem zweitplatzierten Philipp Weiß durchsetzen konnte. Auf den Plätzen folgten Florian Kirch und Michael Ley. Sie werden als Rätselteam Deutschland bei der 22. Rätselweltmeisterschaft in Peking/China im Oktober vertreten.

Siegerehrung

Siegerehrung (von links nach rechts:) Ulrich Voigt, Dt. Rätselmeister 2013,
Philipp Weiß, 2. Platz, Florian Kirch, 3. Platz, Michael Ley, 4. Platz

Team Peking

Das deutsche Rätselteam für Peking (von links nach rechts): Ulrich Voigt,
Philipp Weiß, Johannes Susen (Teamcaptain), Florian Kirch, Michael Ley,
Nils Miehe (5. Platz)

Logic Masters 2013

Die Gewinner der Logic Masters 2013 – den deutschen Rätselmeisterschaften
im Lösen von logischen Rätseln

Auswerter

Ohne die Hilfe fleißiger Auswerter und Organisatoren könnte keine
Rätselmeisterschaft stattfinden

Logic Masters 2013

Bilder oben und unten: ein Blick in den Wettbewerbsraum

Logic Masters 2013


 

21st World Puzzle Championship

7th World Sudoku Championship

Termin: 1.-7. Oktober 2012
Veranstaltungsort: Kraljevica bei Rijeka/Kroatien
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: HRVATSKI ZAGONETACKI SAVEZ Croatian Puzzle Federation
Infos/Anleitungen/Teilnehmer/Ergebnisse/Fotos: Homepage
Teilnehmer Deutschland: Logic Masters Deutschland e.V.

Rätselteam-Weltmeister 2012: Team Germany A
(von links nach rechts): Johannes Susen (Teamcaptain), Michael Ley, Ulrich Voigt, Sebastian Matschke, Florian Kirch

Teamwertung Rätselweltmeisterschaft:
1. Platz: Deutschland (Team A)
2. Platz: Japan
3. Platz: USA

6. Platz: Deutschland (Team B)

alle Ergebnisse

(linkes Bild): Michael Ley: Kreuzworträtselweltmeister

1. Platz: Michael Ley (Deutschland)
2. Platz: Jason Zuffranieri (USA)
3. Platz: Marko Obradovic (Serbien)

alle Ergebnisse

(mittleres Bild): Pokal für den Teamweltmeister Deutschland (Team A)

(rechtes Bild): Ulrich Voigt: Rätselweltmeister 2012

1. Platz: Ulrich Voigt (Deutschland)
(nunmehr 8-facher Rätselweltmeister)
2. Platz: Thomas Snyder (USA)
3. Platz: Palmer Mebane (USA)

alle Ergebnisse

Rätsel der Finalrunden im Einzelwettbewerb

Deutsche Teilnehmer (von links nach rechts):
Kerstin Wöge (1. Deutsche Sudoku-Meisterin), Michael Ley, Abschlussveranstaltung

Teams aus knapp 30 Nationen nahmen an den 21. World Puzzle Championships teil; darunter auch USA und China

Video: Finalrunde zwischen Ulrich Voigt (links) und Thomas Snyder (rechts).
weitere Videos


 

3. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: 15. September 2012
Veranstaltungsort: Berlin, Hotel Berlin, Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V., DAS NEUE
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen

Die Qualifikation läuft vom 7. Juli bis 6. August (Einsendeschluss).
Die Qualifikationsrätsel werden in DAS NEUE Nr. 28 (7.7.), Nr. 29 (14.7.), Nr. 30 (21.7.) und Nr. 31 (28.7.) veröffentlicht.
Erstellung der Qualifikationsrätsel: Rätselredaktion Susen

Bilder des Wettbewerbs weiter unten, in DAS NEUE Nr. 39 (vom 22.9.) sowie auf
Logic Masters und auf DAS NEUE.

Bei der 3. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft, die am vergangenen Wochenende (15.9.) in Berlin stattfand, konnten die Wettbewerber in 3 Rätselrunden insgesamt 750 Punkte erringen.
Die 4 besten Teilnehmer nach Runde 3 traten anschließend vor Publikum an, um ein “Französisches Rätsel” an Flipcharts zu lösen.
Sieger wurde Andreas Weber (2010: 4. Platz, 2011: 2. Platz) aus Bad Pyrmont, der nach 14 Minuten als Erster eine fehlerfreie Lösung abgab.
Der neue Deutsche Kreuzworträtsel-Meister gewann neben seinem Titel auch eine Luxus-Kreuzfahrt für 2 Personen im Wert von 6.000 EUR.
Den 2. Platz erreichte die Vorjahressiegerin Birgit Ely aus Wuppertal, die mit einem 7-Tage-Aufenthalt an der Costa del Sol belohnt wurde.
Auf den Plätzen folgten die Newcomerin Carola Lück-Farhat aus Berlin sowie Matthias Markus aus dem sauerländischen Marsberg.

Siegerehrung DRM 2012

Siegerehrung (von links nach rechts):
Andreas Weber (Kreuzworträtselmeister 2012),
Birgit Ely (2. Platz), Johannes Susen (Rätselautor),
Carola Lück-Farhat (3. Platz)

Wettbewerbsraum/Teilnehmer

Knapp 30 Teilnehmer rätselten in mehreren Runden von morgens 9:00 Uhr bis abends 18:00 Uhr, um den deutschen Kreuzworträtselmeister 2012 zu ermitteln.

Wettbewerber

In jeder der 3 Runden mussten unter Zeitlimit verschiedene Rätsel gelöst werden.

Im abschließenden Finale traten die vier besten Teilnehmer gegeneinander an und lösten – live vor Publikum – ein “Französisches Rätsel”. Souveräner Sieger wurde Andreas Weber (links im Bild).


 

Logic Masters 2012

Termin online-Qualifikation: 21. April 2012 (Infos)
Termin Finalrunde: 8.-10. Juni 2012
Veranstaltungsort: Stuttgart, bbz, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart-Giebel
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.


 

8. Deutsche Sudoku Meisterschaft

Termin online-Vorentscheid: 21. Januar 2012
Termin Finalrunde: 23.-25. März 2012
Veranstaltungsort: Düsseldorf
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

Bei der 8. Deutschen Sudoku Meisterschaft, die im Gebäude der WfaA in Düsseldorf stattfand, setzte sich in einem Teilnehmerfeld von 48 Sudokulösern (und einem Gast aus der Schweiz, Fred Stalder) erneut der Titelverteidiger Florian Kirch durch. Auf den Plätzen folgten Martin Merker, Michael Smit und Sebastian Matschke. Michael Ley, der den ganzen Wettbewerb über geführt hatte, kam auf den 5. Platz.

Ergebnisse:

Eröffnung der 8. Deutschen Sudoku Meisterschaft 2012

Foto links: Eröffnung der 8. Deutschen Sudoku Meisterschaft 2012 Düsseldorf, links im Bild die Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf: Fr. Dr. Strack-Zimmermann, rechts im Bild: Johannes Susen;
Foto rechts: Der passende Kuchen zur Sudoku-Meisterschaft – zubereitet von Annette Thiele und natürlich lösbar und sehr lecker!

Der Wettbewerb beginnt

Die 8. Deutsche Sudoku Meisterschaft, die 2012 in Düsseldorf im Gebäude der Werkstatt für angepasste Arbeit stattfand, setzte sich aus 48 deutschen Teilnehmern sowie – außer Konkurrenz – einem Wettbewerber aus der Schweiz zusammen.

Fachgeplauder in den Wettbewerbspausen

Im Foyer trafen sich Besucher, Teilnehmer und Organisatoren. Unter den ausliegenden Fachpublikationen waren auch die neuesten Ausgaben von LOGISCH, SUDOKU Logisch sowie LOGICALS.

Die Sieger des Wettbewerbs

Die Sieger des Wettbewerbs (von links): Martin Merker (2. Platz), Michael Smit (3. Platz), Sebastian Matschke (4. Platz) sowie Florian Kirch (Deutscher Sudoku-Meister 2012). Links im Foto (linkes Bild): Renate Susen bei der Pokalvergabe, (rechts Bild): Fred Stalder aus der Schweiz mit seinem Sonderpreis.

Deutscher Sudoku-Meister 2012

Foto links: Janine Mentzen, die Organisatorin der Sudoku-Meisterschaft 2012, zusammen mit dem Sieger des Düsseldorfer Sudoku-Vorentscheids, Michael Kropf,
Foto rechts: Florian Kirch, Deutscher Sudoku-Meister 2012


 

20th World Puzzle Championship

6th World Sudoku Championship

2011 finden erstmals beide Rätselwettbewerbe
an einem Ort im selben Zeitraum statt.
Termin: 8.-13. November 2011
Veranstaltungsort: Eger/Ungarn
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: Rejtvényfejtõk Országos Egyesü
Infos/Bilder/Ranking/Teilnehmerlisten: Homepage

Bei der 6. Sudoku-Weltmeisterschaft verteidigte das deutsche A-Team den 1. Platz, das B-Team erreichte den 16. Platz unter insgesamt 39 Mannschaften. Bester deutscher Teilnehmer im Einzelwettbewerb wurde Florian Kirch auf dem 5. Platz der Finalrunde.

Bei der 20. Rätsel-Weltmeisterschaft errang das deutsche A-Team den 2. Platz in der Mannschaftswertung, das B-Team wurde 4. unter insgesamt 36 Mannschaften. Bester deutscher Teilnehmer war einmal mehr der Freiburger Ulrich Voigt als Vizeweltmeister.

Bei dem den beiden Rätselweltmeisterschaften folgenden 24-Stunden-Rätselmarathon konnte Florian Kirch als bester Teilnehmer seinen Vorjahrestitel verteidigen (Wertung)

6th WSC 2011 Eger/Hungary

Bild ganz links: Willkommensgruß zur 6. Sudoku- und 20. Rätsel-Weltmeisterschaft in Eger/Ungarn; Bild Mitte: Sonderpreis für den besten inoffiziellen Teilnehmer der WM: Michael Ley; Bild rechts: Zwischenstand während des Einzelwettbewerbs

6th WSC 2011 Eger/Hungary

Lösungsversuche der beiden deutschen Sudoku-Mannschaften während einer Teamrunde im Wettbewerb

20th WPC Eger/Hungary

Siegerehrung der besten Teams der 20. Rätsel-Weltmeisterschaft; Foto rechts: Die Zweitplatzierten der Teamwertung (von links): Philipp Weiß, Florian Kirch, Johannes Susen (Teamcaptain), Roland Voigt, Ulrich Voigt


 

2. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: 17. September 2011
Veranstaltungsort: Köln, Mercure Hotel, Friesenstr. 44-48
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V., DAS NEUE
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen

Eingeladen werden die 34 besten Rätsellöser der Qualifikationsrunde, die vom 11. Juni – 11. Juli läuft, sowie 3 der Finalisten der Meisterschaft von 2010. Die Qualifikationsrätsel werden in DAS NEUE Nr. 24 (11.6.), Nr. 25 (18.6.), Nr. 26 (25.6.) und Nr. 27 (2.7.) veröffentlicht.
Erstellung der Qualifikationsrätsel: Rätselredaktion Susen

Die Sieger des Wettbewerbs erwarten attraktive Preise. U.a. werden verlost:
1. Preis: 17-tägige Kreuzfahrt im Wert von etwa 10.000 EUR
2. Preis: 7-Tage-Aufenthalt auf den Kapverdischen Inseln
3. Preis: 3 Tage in Bad Heiligenstadt im Eichsfeld.

Köln, 17. September 2011: Birgit Ely, Wuppertal, war bei der 2. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft 2011 die beste Teilnehmerin. In einem spannenden Finale war sie die einzige Finalistin, die das letzte Kreuzworträtsel ohne jeden Fehler lösen konnte. Andreas Weber hatte zwar als Erster das Rätsel gelöst, jedoch zwei Fehler übersehen. Er ist Deutscher Vize-Kreuzworträtselmeister 2011. Inge Kempter belegte mit drei Fehlern den 3. Platz, Barbara Orth mit vier Fehlern den 4. Platz. Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch!

Birgit Ely, Andreas Weber und Inge Kempter nahmen aus den Händen von Dittmar Jurko, Stellvertretender Chefredakteur von DAS NEUE, sowie Kathrin Behr, Ressortleiterin von DAS NEUE, die wertvollen Preise entgegen.

Ergebnisse:

Kreuzworträtsel-Meisterschaft Köln 2011

links: Blick in den Wettbewerbsraum; rechts: Blick in den Auswertungsraum

Kreuzworträtsel-Meisterschaft Köln 2011

links: Finalrunde; rechts (von links): Birgit Ely (Deutsche Kreuzworträtselmeisterin 2011), Johannes Susen (Rätselautor), Inge Kempter (3. Platz)

Kreuzworträtsel-Meisterschaft Köln 2011

links (von links): Birgit Ely (1. Platz), Inge Kempter (3. Platz), Johannes Susen, Andreas Weber (2. Platz); rechts: Florine Calleen nach dem Wettbewerb


 

Logic Masters 2011

Termin Finalrunde: 8.-10. Juli 2011
Veranstaltungsort: Hamburg, Halle 13, Hellbrookstr. 2
Veranstalter: Logic Masters Deutschland e.V.

Neuer deutscher Rätselmeister ist der 20jährige Florian Kirch, der sich im Finale mit großem Abstand vor dem zweitplatzierten Ulrich Voigt durchsetzen konnte. Auf den Plätzen folgten Philipp Weiß und Roland Voigt. Sie alle werden das Rätselteam bilden, das Deutschland bei der 20. Rätselweltmeisterschaft in Eger/Ungarn im November vertreten wird.

Siegerehrung (von links): Johannes Susen, Michael Ley (5. Platz), Sebastian Matschke (6. Platz), Martin Merker (7. Platz), Nils Miehe (8. Platz), Roland Voigt (4. Platz), Philipp Weiß (3. Platz), Ulrich Voigt (2. Platz), Florian Kirch (1. Platz).

linkes Bild: Ein Kamerateam begleitete die Rätselmeisterschaft für einen Bericht des NDR; rechtes Bild: Susanne Koderisch, eine der Wettbewerberinnen

Blick in den Wettbewerbsraum

Blick in den Wettbewerbsraum vor der 1. Rätselrunde

Teilnehmer der Logic Masters 2011

Die 40 Wettbewerber der “Logic Masters 2011”


 

6. Deutsche Sudoku Meisterschaft

Termin online-Vorentscheid: 18. September 2010
Termin Finalrunde: 19.-21. November 2010
Veranstaltungsort: Augsburg
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

Bei der 6. Deutschen Sudoku Meisterschaft setzte sich in einem Teilnehmerfeld von 48 Sudokulösern (und einem Gast aus Italien) letztendlich der 18-jährige Florian Kirch durch. Er wird zusammen mit den nachfolgenden sieben Bestplatzierten Deutschland bei der 6. Sudoku-Weltmeisterschaft vertreten.

Siegerehrung

Die Sieger bei der 6. Deutschen Sudoku Meisterschaft (von links nach rechts): Maria Graber, Kerstin Wöge, Hubert Wagner, Michael Smit, Ulrich Voigt, Michael Ley, Florian Kirch.
Im Vordergrund: Johannes Susen (links) und Jörg Reitze

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort der diesjährigen Sudoku-Meisterschaft war die Kolpingstiftung in Augsburg (linkes Bild). Die Veranstaltung fand im großen Kolpingsaal statt (rechtes Bild).

Auswerterteam

Über 20 AuswerterInnen sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaft. Im Vordergrund (bei der Eingabe der Ergebnisse): Renate und Johannes Susen.

Teilnehmer und Organisatoren

Das war die 6. Deutsche Sudoku Meisterschaft: 49 Wettbewerber (darunter ein Gast aus Italien außer Konkurrenz) und über 20 Auswerter, Helfer und Organisatoren.


 

19th World Puzzle Championship

Termin: 24.-29. Oktober 2010
Veranstaltungsort: Warschau/Polen
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: Polish Society of Games and Puzzle Fans SFINKS
Infos: 19th World Puzzle Championship
Resultate: Ranking

Auch die 19. Rätselweltmeisterschaft endete sehr erfolgreich für das deutsche Team: Während die Mannschaft den 3. Platz im Teamwettbewerb erringen konnte, errang der bis dahin amtierende siebenmalige Rätselweltmeister Ulrich Voigt den 2. Platz hinter dem Japaner Taro Amiratsu. Die anderen Mitglieder des deutschen Teams landeten auf den Plätzen 13 (Philipp Weiß), 15 (Michael Ley) und 18 (Florian Kirch).

An der 19. Rätselweltmeisterschaft, die in Paprotnia in der Nähe von Warschau/Polen stattfand, nahmen 28 Nationen mit insgesamt 105 Wettbewerbern teil.

linkes Foto: das deutsche Team (ohne Michael Ley); rechtes Foto: Pokal für den 3. Platz im Teamwettbewerb

linkes Foto (von links): Philipp Weiß, Florian Kirch (stehend), Johannes Susen (Teamcaptain), Ulrich Voigt (Vize-Weltmeister); rechtes Foto: Pokal für den 3. Platz im Teamwettbewerb

Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz

Teilnehmer der Rätselweltmeisterschaft aus Deutschland und der Schweiz. (von links nach rechts:) Philipp Weiß, Florian Kirch (Deutschland), Markus Roth, Barbara Kähr (Schweiz)

Siegerehrung des Teamswettberbs

Siegerehrung im Teamwettbewerb. Das deutsche Team errang den 3. Platz. (von links nach rechts:) Michael Ley, Johannes Susen, Florian Kirch, Philipp Weiß (kniend), Ulrich Voigt. Rechts daneben in der Mitte das amerikanische Team (1. Platz), ganz rechts das japanische Team (2. Platz)

1. Deutsche Kreuzworträtsel-Meisterschaft

Termin: 25. September 2010
Veranstaltungsort: Hamburg, Hotel Baseler Hof
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V., DAS NEUE
Rätselerstellung/Wettbewerbsdurchführung: Rätselredaktion Susen

Bei der 1. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft rätselten 31 Teilnehmer vom frühen Morgen bis in den Abend hinein um den Rang des 1. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisters. Nach einem spannenden Wettbewerb stand abends der Sieger fest: Rainer Kranz aus Lemgo ist der 1. Deutsche Kreuzworträtsel-Meister. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem alle Wettbewerber insgesamt 10 Kreuzworträtsel verschiedener Größe und unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad gelöst hatten, sah man abends erschöpfte, aber glückliche Gesichter. Alle Teilnehmer verabschiedeten sich mit dem festen Vorsatz, bei der Kreuzworträtsel-Meisterschaft 2011 wieder dabei zu sein.

Die Sieger der "1. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft"

Die Sieger der “1. Deutschen Kreuzworträtsel-Meisterschaft” von 2010
linkes Foto (von links nach rechts): Ulrich Worthmann (3. Platz), Johannes Susen (verantwortlicher Rätselautor), Inge Kempter (2. Platz)
rechtes Foto (von links nach rechts): Johannes Susen, Rainer Kranz (Deutscher Kreuzworträtsel-Meister 2010)

linkes und rechtes Foto: Wettbewerb, Foto Mitte: Siegerpokal und Teilnahmemedaille

Der Wettbewerb startete morgens um 9:00 Uhr und endete erst nach einem langen Tag abends mit der Siegerehrung um 18:00 Uhr. Trotz des großen Rätselpensums sah man nach Abschluss der Meisterschaft nur strahlende Gesichter.

Foto links: Auswerterteam, Foto Mitte: Finale, Foto rechts: Gruppenbild

Ein fleißiges Auswerterteam sorgte für die rechtzeitige Bekanntgabe aller Rätselergebnisse. Das abschließende Finale wurde von den vier Punktbesten vor Publikum an Flipcharts durchgeführt. Nach der Siegerehrung versammelten sich alle Teilnehmer noch zu einem Gruppenfoto.


 

Logic Masters 2010

- die Deutschen Rätselmeisterschaften 2010

Termin online-Vorentscheid: 17. April 2010
Termin Finalrunde: 25.-27. Juni 2010
Veranstaltungsort: Wernigerode/Harz; Altwernigeröder Apparthotel
Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

Bei den Logic Masters 2010, den deutschen Rätselmeisterschaften, konnte der letztjährige Deutsche Rätselmeister Ulrich Voigt seinen Titel erfolgreich verteidigen. Auf den Rängen folgten ihm Florian Kirch, Philipp Weiß und Michael Ley. Sie alle zusammen bilden das Weltmeisterschaftsteam, das Deutschland bei der Rätselweltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Polen stattfindet, vertreten wird.

Die Rangliste nach der letzten und neunten Runde vor dem abschließenden Finale, an dem die vier Bestpaltzierten Ulrich Voigt, Philipp Weiß, Michael Ley und Florian Kirch teilnahmen:

Gewinner der Logic Masters 2010

Die Gewinner der “Logic Masters 2010” (von links nach rechts):
Sebastian Matschke (5. Platz), Michael Ley (4. Platz), Philipp Weiß (3. Platz),
Florian Kirch (2. Platz), Ulrich Voigt (1. Platz und Deutscher Rätselmeister 2010),
Roland Voigt (Schiedsrichter), Johannes Susen (Organisator)

Wettbewerbsraum und Auswertungsraum

linkes Bild: Wettbewerber (im Vordergrund Florian Kirch)
rechtes Bild: Blick in den Auswerterraum

Wettbewerber während des Finales

Finale der “Logic Mastes 2010” (von links nach rechts):
Michael Ley, Maskottchen, Ulrich Voigt

Gewinner der "Deutschen Optimier Meisterschaft"

Siegerehrung für die “Deutsche Optimier Meisterschaft 2010”
(von links nach rechts): Johannes Susen, Jörg Reitze (Organisator),
Annette Thiele (1. Platz), Susanne Zumbrink (2. Platz),
Gerhard Richter (4. Platz), Sebastian Matschke (5. Platz)

Susanne Zumbrink, Annette Thiele

Gewinner der “Deutschen Optimier Meisterschaft” und
Auswerter bei den “Logic Masters 2010” in Wernigerode
(von links nach rechts): Susanne Zumbrink, Annette Thiele


 

5th World Sudoku Championship

Termin: 29. April – 2. Mai 2010
Veranstaltungsort: Philadelphia/USA
Veranstalter: World Puzzle Federation
Organisator: Will Shortz /U.S. Puzzle Championship

Team Deutschland A:
Michael Smit, Michael Ley, Florian Kirch

Team Deutschland B:
Sebastian Matschke, Torsten Rogoll, Maria Graber

Teamleiter Deutschland: Johannes Susen

Ergebnisse
Video der US-Meisterschaft
Video der Weltmeisterschaft
Video der Siegerehrung

  • Nationen, 120 Teilnehmer*: Die 5. Sudoku-Weltmeisterschaft, die vom 29.4.-2.5. in Philadelphia/USA stattfand, war spannend wie nie. Erstmals konnte Deutschland (vertreten durch 2 Teams) den Titel des Teamweltmeisters erringen.
  • Impressionen:

    Die deutschen Teams bei der 5th World Sudoku Championship 2010 in Philadelphia

    Die deutschen Teams bei der 5th World Sudoku Championship 2010 in Philadelphia (von links nach rechts): Johannes Susen (Teamcaptain), Sebastian Matschke, Maria Graber, Michael Smit, Torsten Rogoll, Michael Ley, Florian Kirch

    Die Weltmeister im Teamwettbewerb

    Das deutsche Team A wurde Weltmeister (von links nach rechts): Michael Smit (aktueller deutscher Sudokumeister), Michael Ley, Florian Kirch

    Das deutsche Team B

    Deutschland Team B (von links nach rechts): Sebastian Matschke, Torsten Rogoll, Maria Graber

    Finale der 5th World Sudoku Championship

    linkes Bild: kurz vor der Finalrunde (von links nach rechts): David McNeill (United Kingdom), der als Auswerter diente, Florian Kirch, der als einziger deutscher Teilnehmer ins Finale vordringen konnte
    rechtes Bild: Plakat zur Begrüßung der Teilnehmer bei der Eröffnungsveranstaltung


     

    18th World Puzzle Championship

    Termin: 3.-8. November 2009
    Veranstaltungsort: Antalya/Türkei
    Veranstalter: World Puzzle Federation
    Organisator: Akıl Oyunları Ltd. Şti.

    Infos/Berichte/Fotos/Ergebnisse

    linkes Bild (Siegerehrung Teamweltmeister) von links nach rechts: Michael Ley, Florian Kirch, Philipp Weiß, Ulrich Voigt, Tetsuya Nishio (Teamcaptain Japan), Johannes Susen (Teamcaptain Deutschland); rechtes Bild: Ergebnis Einzelwettbewerb

    linkes Bild (Siegerehrung Teamweltmeister) von links nach rechts: Michael Ley, Florian Kirch, Philipp Weiß, Ulrich Voigt, Tetsuya Nishio (Teamcaptain Japan), Johannes Susen (Teamcaptain Deutschland)
    rechtes Bild: Ergebnis Einzelwettbewerb

    linkes Bild: Ergebnis Teamwettbewerb; rechtes Bild: Veranstaltungsort Hotel Delphin Diva Antalya

    linkes Bild: Ergebnis Teamwettbewerb
    rechtes Bild: Veranstaltungsort Hotel Delphin Diva Antalya

    Teamweltmeister 2009 (von links nach rechts): Florian Kirch, Philipp Weiß, Michael Ley, Ulrich Voigt

    Teamweltmeister 2009 (von links nach rechts):
    Florian Kirch, Philipp Weiß, Michael Ley, Ulrich Voigt

    linkes Bild: Teamwettbewerb; mittleres Bild: Medaillen, Pokale und Preise für das deutsche Team; rechtes Bild: einer der Veranstalter der Sudokuweltmeisterschaft 2010

    linkes Bild: Teamwettbewerb
    mittleres Bild: Medaillen, Pokale und Preise für das deutsche Team
    rechtes Bild: offizielles Veranstaltungslogo der Sudokuweltmeisterschaft 2010

    linkes Bild (von links nach rechts): Ulrich Voigt, Florian Kirch, Johannes Susen (Teamcaptain), Michael Ley, Philipp Weiß; rechtes Bild: Siegerehrung Michael Ley (Sonderwettbewerb)

    linkes Bild (von links nach rechts): Ulrich Voigt, Florian Kirch,
    Johannes Susen (Teamcaptain), Michael Ley, Philipp Weiß
    rechtes Bild: Siegerehrung Michael Ley (Sonderwettbewerb) durch den
    japanischen Teamchef Tetsuya Nishio

    Die 18th World Puzzle Championship fand im Hotel Delphin Diva in Antalya/Türkei statt. 97 Rätsellöser aus 27 Nationen waren am Start. Für das deutsche Team (Ulrich Voigt, Florian Kirch, Johannes Susen (Teamcaptain), Michael Ley, Philipp Weiß) endete die Rätselweltmeisterschaft sehr erfolgreich, da Ulrich Voigt seinen Titel als Rätselweltmeister erneut verteidigen konnte und die deutsche Mannschaft Teamweltmeister 2009 wurde.

    Das Ergebnis des Einzelwettbewerbs:
    1) Ulrich Voigt (Freiburg, 7-facher Rätselweltmeister)
    2) Peter Hudák (Slowakei)
    3) Mehmet Murat Sevim (Türkei)
    4) Hideaki Jo (Japan)

    8) Philipp Weiß (Bremen)

    10) Florian Kirch (Bubenreuth)

    13) Michael Ley (Engelskirchen)

    Das Ergebnis des Teamwettbewerbs:
    1) Deutschland
    2) USA
    3) Japan
    4) Tschechien


     

    5. Deutsche Sudoku Meisterschaft

    Termin online-Vorentscheid: 19. September 2009
    Termin Finalrunde: 23.-25. Oktober 2009
    Veranstaltungsort: Pirmasens/Museum Dynamikum
    Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

    Pressemitteilung

    linkes Bild: Sudokulöser (links: Michael Ley); rechtes Bild: Auswerterinnen Kirsten Stuhlsatz, Anna Kietzer, Renate Susen

    linkes Bild: Sudokulöser (links: Michael Ley)
    rechtes Bild: Auswerterinnen Kirsten Stuhlsatz, Anna Kietzer, Renate Susen

    linkes Bild: Annette Thiele; mittleres Bild: gelöstes Sudoku; rechtes Bild: Michael Smit

    linkes Bild: Annette Thiele (Sudokulöserin)
    mittleres Bild: gelöstes Sudoku
    rechtes Bild: Michael Smit; frischgebackener Sudokuchampion von Pirmasens

    Die Sieger der 5. Deutschen Sudoku Meisterschaft 2009

    linkes Bild (von links nach rechts): Michael Ley, Michael Smit (Deutscher Sudokumeister 2009/10), Johannes Susen (Vorstand Logic Masters), Sebastian Matschke, Florian Kirch

    rechtes Bild (von links nach rechts): Johannes Susen (Vorstand Logic Masters), Michael Smit, Michael Ley, Florian Kirch, Sebastian Matschke, Susanne Koderisch, Torsten Rogoll, Rolf Schlicher (Geschäftsführer Dynamikum)

    Das Ranking der 8 besten Teilnehmer der 5. Deutschen Sudoku Meisterschaft 2009. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und viel Erfolg bei der 5. Sudoku Weltmeisterschaft!
    1) Michael Smit
    2) Michael Ley
    3) Florian Kirch
    4) Sebastian Matschke
    5) Susanne Koderisch
    6) Torsten Rogoll
    7) Maria Graber
    8) Hubert Wagner


     

    Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009

    Termin: 11. Oktober 2009
    Veranstaltungsort: Ramada Hotel Brühl-Köln
    Veranstalter: Rätselredaktion Susen

    Besonderheit: Die Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009 ist ein regionaler Vorentscheid im Großraum Köln/Bonn für die 5. Deutsche Sudoku Meisterschaft.

    Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009 im Ramada Hotel Brühl-Köln

    Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009 im Ramada Hotel Brühl-Köln

    (von links nach rechts:) Ulrike Güttler-Lieven, Günter Mohr, Susanne Mohr, Kirsten Stuhlsatz

    Wettbewerbsteilnehmer (von links nach rechts): Ulrike Güttler-Lieven, Günter Mohr, Susanne Mohr, Kirsten Stuhlsatz

    Die Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009 fand am 11.10.2009 im Ramada-Hotel Brühl-Köln statt. Unter knapp 30 Teilnehmern setzte sich schließlich Susanne Mohr mit 550 Punkten deutlich gegenüber ihrem hartnäckigsten Verfolger, Philipp Bergheim (330 Punkte), durch. Das Ranking der ersten zehn Plätze:
    1) Susanne Mohr (550 Punkte)
    2) Philipp Bergheim (330)
    3) Günter Mohr (290)
    4) Ulrike Güttler-Lieven (270)
    5) Hiltraud Schmitt (240)
    5) Martina Dembrowski (240)
    5) Alois Rampe (240)
    6) Michael Cibura (160)
    7) Jens Eschweiler (120)
    7) Kirsten Stuhlsatz (120).

    Alle Rätsel der Brühler Sudoku-Meisterschaft 2009 können kostenlos heruntergeladen werden. Viel Spaß beim Lösen!


     

    10th 24-Hour Puzzle Championship - Budapest, Hungary

    Termin: 4. – 6. September 2009
    Veranstaltungsort: Budapest/Ungarn
    Veranstalter: Rejtvényfejtõk Országos Egyesülete
    (Hungarian Puzzlers’ Association)

    Maria Graber, Ulrich Voigt, Florian Kirch, Michael Leylinks: Rätselteam Deutschland; rechts: Budapest (Parlament)

    Rätselteam Deutschland (Gruppenbild unten von links nach rechts):
    Maria Graber, Florian Kirch, Ulrich Voigt (der spätere Gewinner des Wettbewerbs), Michael Ley (3. Platz), Gäste: Renate und Johannes Susen (ohne Abbildung)

    Informationen/Ergebnisse/Fotos

    Beim Budapester 24-Stunden-Rätselwettbewerb werden 24 Stunden lang ununterbrochen (es gibt einige 10-Minuten-Pausen) logische Rätsel gelöst. Der diesjähriges Wettbewerb begann samstags um 11:00 Uhr und endete – 24 Stunden später – sonntags um 11:00 Uhr. Unter den 28 Wettbewerbern waren 4 deutsche Teilnehmer, die folgende Plätze belegten:
    1. Ulrich Voigt (amtierender 6-facher Rätselweltmeister)

    3. Michael Ley (amtierender deutscher Sudoku-Meister)

    6. Florian Kirch

    11. Maria Graber.


     

    Logic Masters 2009

    - die Deutschen Rätselmeisterschaften 2009
    Termin online-Vorentscheid: 9. Mai 2009
    Termin Finalrunde: 19.-21. Juni 2009
    Veranstaltungsort: Gotha
    Veranstalter: Logic Masters Deutschand e.V.

    Rätselteam Deutschland 2009

    Foto: Rätselteam Deutschland 2009 (von links nach rechts):
    Johannes Susen (Teamleiter), Florian Kirch, Ulrich Voigt (Rätselweltmeister),
    Philipp Weiß, Michael Ley (Deutscher Rätselmeister 2009)

    Informationen


     

    4th World Sudoku Championship

    Termin: 24.-27. April 2009
    Veranstaltungsort: Zilina/Slowakei
    Veranstalter: World Puzzle Federation
    Organisator: Slovenský zväz hádankárov a krížovkárov

    Deutsche Teilnehmer der 4. World Sudoku Championship Zilina 2009

    Team Deutschland A (linkes Bild von links nach rechts):
    Michael Smit, Michael Ley, Maria Graber
    Team Deutschland B (rechtes Bild von links nach rechts):
    Isabelle Gall, Imke Herold, Hubert Wagner

    Teamleiter Deutschland: Johannes Susen

    Informationen